Passend dazu habe ich diesen Regenbogen am vergangenen Wochenende gesehen, als ich auf dem Heimweg von der Uni war.

Regenbogen


15.01.1995 – 04.05.2009

Mascha

Mein süßes Fell-Knäuel, vor fast zwei Wochen hast du deine letzte Reise angetreten. Ich hoffe du bist mittlerweile gut hinter der Regenbogenbrücke angekommen. Dort geht es dir wieder gut, du hast keine Schmerzen mehr, dein Körper kann wieder mit deinem vitalen Geist Schritt halten.

Mach’s gut meine Süße. Grüß mir den Joschi-Buben und hab Spaß.