Heute war der erste richtige Frühlingstag an dem ich zuhause war und Zeit hatte das super Sonnenwetter zu genießen. Und so bin ich nach dem Büro mit der Räuberwutz an unsere Lieblingsstelle am Rhein gefahren. Raus aus dem Winterschuhwerk, die Füße aus den Socken befreit, Sonnenbrille und Crocs geschnappt und los.

Am Rhein haben wir heute…

…Quatsch gemacht

…Sonne und Wasser genossen

…und natürlich eine ordentliche Salve *wräffs* in die Welt geschickt ;)

Schon jetzt freue ich mich auf einen hoffentlich grandiosen Sommer, damit wir unser Lieblingsfleckchen am Rhein auskosten, mit Handtuch, Buch und Wassermelone bepackt dort verweilen und im Rhein plantschen können. :D

Katja Rosenbauer, Nadine Prinke, Ute Fiedler, Nancy Seyring, Claudia Kopp-Ulrich, Silvia Winterberg, Felix Ell gefällt dieser Artikel

Denn auch der kleinste Hund der Welt, macht sein Maul auf wenn er bellt. Also sag, was du zu sagen hast, was dir fehlt, was dir nicht passt! :)