Nachdem wir die dicke Nebelsuppe satt hatten, sind wir nach Ballrechten-Dottingen auf den Castellberg gefahren und hatten Glück: dort waren wir über den Wolken und konnten etwas Sonne tanken. :sonne: Ein fantastischer Anblick, dank Inversionswetterlage.

Ich konnte mich gar nicht satt sehen und hätte die Krawallschachtel nicht (wie üblich lautstark) einen echten Spaziergang gefordert, hätte ich wohl an Ort und Stelle einfach die Sonne und die fantastische Aussicht genossen.

Stev Ni, Ute Fiedler, Felix Ell, Gabi Tom Schöffel, Marion Robl gefällt dieser Artikel

Denn auch der kleinste Hund der Welt, macht sein Maul auf wenn er bellt. Also sag, was du zu sagen hast, was dir fehlt, was dir nicht passt! :)