Nachdem wir bereits den Sulzbach vor der Haustür und den Hartheimer Baggersee erkundet haben, sollte es nun endlich auch mal an den Rhein gehen.

Gesagt, getan. GPS in die Hand, Cache ausgesucht und los. Dort angekommen musste Emma natürlich direkt das kühle (und sehr schmutzige und schnell fließende) Nass testen.

Ich denke, dort werden wir Sommer wie Winter oft anzutreffen sein. :)

Martin Menzel, Katja Rosenbauer, Nadine Schuchhardt gefällt dieser Artikel

Denn auch der kleinste Hund der Welt, macht sein Maul auf wenn er bellt. Also sag, was du zu sagen hast, was dir fehlt, was dir nicht passt! :)