Über die Rentnergang aus Sumpfhausen bin ich auf eine tolle kleine Video-Serie gestoßen, die ich euch nicht vorenthalten möchte:

Swanie Simon spricht über BARF Teil 1, Teil 2 und Teil 3.

Ich finde die Videos sehr gut gelungen, informativ, auf den Punkt ohne zu verkomplizieren und nicht unnötig dogmatisch. :thumbsup:

Emma wird nunmehr seit ca. 10 Jahren roh gefüttert und war bis ins vergangene Jahr ein kerngesunder Hund. Unsere wenigen Tierarztbesuche waren entweder zur Vorsorge oder nach Kamikaze-Aktionen und daraus resultierenden Verletzungen.  Und auch heute, mit der doch gravierenden Diagnose und wenig rosigen Prognosen, ist sie putzmunter. Wer sie hört erlebt, glaubt nicht, dass sie bereits 12 Jahre alt und klinisch ein schwer kranker Hund ist. :)
Und das schreibe ich unter anderem auch der Ernährung zu und hoffe, dass es noch lange so bleibt.

In diesem Sinne: lasst es euch (und euren Vierbeinern) schmecken! :lecker:

 

 

Nadine Prinke, Felix Ell gefällt dieser Artikel

2 Comments

  1. Posted 16. März 2013 at 08:37 | Permalink

    Sieht ja lecker aus! :)

    • Posted 16. März 2013 at 10:14 | Permalink

      Ja, nech. :) Es gibt Tage, da lebt der Hund DEUTLICH gesünder als wir Zweibeiner. Aber nu ja… ;)

Denn auch der kleinste Hund der Welt, macht sein Maul auf wenn er bellt. Also sag, was du zu sagen hast, was dir fehlt, was dir nicht passt! :)