Väterchen Frost hat uns über Nacht eine tolle Überraschung beschert: eine mehrere Millimeter dicke Eisschicht auf allem.

Das arme Nicht-Garagen-Möp komplett dicht, keine Chance das freizukratzen. Auf den Wegen und dem plattgetrampelten Schnee spiegelglatt, so dass ich heute morgen etwas schwungvoll aus der Haustür raus bin :eek: und auf dem schönen Schnee eine Eisschicht, die sofort bricht, wenn Emma sie betritt.

Bereits die kleine Gartentour heute morgen war ein einziges Stolpern, Rutschen, Schlingern und Beinah-Hinfallen. Mit ein wenig Glück ist es in den höheren Lagen eisfrei. Ansonsten haben wir heute wohl Hausarrest.

Aber auf dem neuen, farbenfrohen Kissenbezug lässt sich das prima aushalten :hehe:

Ute Fiedler, Nadine Schuchhardt gefällt dieser Artikel

6 Comments

  1. Posted 16. Dezember 2012 at 08:30 | Permalink

    Emma sieht auf dem Bild so aus als würde sie sagen, dass sie sowieso eigentlich noch eine Runde schlafen wollte. In diesem Sinne: Macht euch ’nen Gemütlichen und genießt die wohlige Wärme zuhause. Das Kissen ist wirklich super schick!

    • Posted 16. Dezember 2012 at 10:09 | Permalink

      Emma hat auf dem Bild nichts anderes als Quatsch machen im Sinn *gg*

      Wir haben kombiniert: kuscheln und doch noch ein bissl rausgehen. War prima. :)

  2. ute fiedler
    Posted 15. Dezember 2012 at 21:14 | Permalink

    … und der Bauch ist ja immer noch ein bißchen kahl, also lieber kuscheln. Das Kissen ist toll.
    Wir sind vom Blitzeis verschont geblieben, zum Glück.

    • Posted 16. Dezember 2012 at 10:09 | Permalink

      Ja, das Rechteck am Bauch wird uns wohl dauerhaft begleiten.

  3. Posted 15. Dezember 2012 at 12:22 | Permalink

    Hier regnet es auch…zum Glück haben wir keine Eisschicht. Es war ein klein wenig glatt heute morgen, inzwischen tauts aber.

  4. Posted 15. Dezember 2012 at 11:25 | Permalink

    Bei uns ist zum Glück vom Blitzeis nichts zu merken. Nur NASS ist es überall.

    Dennoch finde ich, dass Kuscheln auf einem so schicken Kissen sehr empfehlenswert ist bei diesem Wetter. :)

Denn auch der kleinste Hund der Welt, macht sein Maul auf wenn er bellt. Also sag, was du zu sagen hast, was dir fehlt, was dir nicht passt! :)