Wir haben mal wieder gebacken, für den Hund natürlich.

Getreidefreie Thunfisch-Kekse :lecker:

Zutaten:

ca. 400g Thunfisch im eigenen Saft
2 Eier
Buchweizenmehl und Erdmandeln gemahlen (nach Bedarf, dass ein fester Teig entsteht) (glutenfrei)

Zubereitung

Alle Zutaten zu einem festen Teig vermengen. Diesen auf ein Blech streichen. Bei ca. 180°C im Backofen backen. Nach 10-15min mit einem Pizzaschneider oder Messer entsprechende Stücke „einschneiden“. Dann weiter backen bis die Kekse richtig hart sind. Eventuell zwischendrin den Backofen einen Spalt geöffnet lassen, z.B. mit Hilfe eines Kochlöffels.

Und natürlich die Kostprobe für den Vierbeiner nicht vergessen! ;)


Denn auch der kleinste Hund der Welt, macht sein Maul auf wenn er bellt. Also sag, was du zu sagen hast, was dir fehlt, was dir nicht passt! :)