Nachdem die letzten Maulstopfer alle waren, mussten natürlich neue gebacken werden.
Diesmal gibt es Honig-Knoblauch-Snacks, für den Fall das an der Mär von Knoblauch als Zeckenabwehr doch was dran ist.

Zutaten:

500g Vollkorn- oder Dinkelmehl
1 Ei
3 EL Honig
ca. 200ml Buttermilch
2 EL getrocknete Kräuter (bei uns Petersilie, Thymian und Rosmarin)
2 EL Knoblauchpulver oder 2gepresste Knoblauchzehen

Zubereitung:

Alle Zutaten zu einem Teig verkneten. Da der Teig bei mir sehr klebrig war, habe ich kleine Kleckse mit den Fingern geformt. Wenn der Teig nicht zu klebrig ist, kann man eine Rolle formen und dann Taler abschneiden.
Das Ganze wird dann bei 200°C ca. 20min gebacken. Um recht harte Snacks zu bekommen am Ende den Backofen einen Spalt breit öffnen.

Und dann: Kostprobe an den Vierbeiner abliefern! :)


Denn auch der kleinste Hund der Welt, macht sein Maul auf wenn er bellt. Also sag, was du zu sagen hast, was dir fehlt, was dir nicht passt! :)