Doch, doch, ich kann schon rechnen. Die Formel stimmt. :lol:

Unser 292. Cache war der 1. FTF (found the first). Wir waren also zum ersten Mal die ersten Finder nach dem Veröffentlichen des Caches.

Noch im Bett liegend habe ich die Veröffentlichungs-Mail gelesen und die Cache-Beschreibung gesichtet. Der Blick nach draußen zeigte herrliches feinstes Januarwetter Schietwedder… Also Felix aus dem Bett gescheucht und reichlich Überzeugungsarbeit geleistet. Schlussendlich war die Wutz zwar nicht begeistert (ganz im Gegenteil sogar :motz: ) aber sie hat es tapfer ertragen.

Nach 2 Stationen durch’s grüne Herz Bergedorfs standen wir gegen 10.00 Uhr am Final.
Ein gutes Gefühl, sich in ein nagelneues, jungfräuliches Logbuch eintragen zu können. :)

Zum Beweis hier noch die Erstfinder-Urkunde, welche wir uns aus dem Cache genommen haben:


Denn auch der kleinste Hund der Welt, macht sein Maul auf wenn er bellt. Also sag, was du zu sagen hast, was dir fehlt, was dir nicht passt! :)