Gestern waren wir seit langem, seit beinah 4 Wochen, das erste Mal wieder Cachen. Abenteuerlich war’s.

Während ich elegant wie nie über einen Baumstamm ge“klettert“ bin :oops: , hat die Wutz das alles im Wusel-Modus und deutlich flinker, allerdings auch gekrönt mit einer neuerlichen Schwimmeinlage erledigt.

Somit war die Wutz nun schon zweimal im Jahr 2011 schwimmen, aber bei den aktuellen sommerlichen Temperaturen von ca. +10°C ist das auch überhaupt nicht schlimm.

Bild- und Videodoku anbei. :lol:


2 Comments

  1. Posted 10. Januar 2011 at 08:41 | Permalink

    Stimmt, solche Bilder gibt es! :)
    Das gemeinsame Cachen ist fest eingeplant. Du musst uns eben doch besuchen!

  2. Fiedler, ute
    Posted 9. Januar 2011 at 22:29 | Permalink

    Ich glaube solche Bilder gibt es schon von uns aus der sächsischen/böhmischen Schweiz…
    Der Vorteil damals war allerdings der Sommer.
    Ich erinnere nur an deine sensationelle Rettungsaktion von Mascha, die mit der Strömung sich zu entfernen drohte.
    Schön das ihr solche Aktionen fortsetzt.
    Ich muß unbedingt mal mit cachen. Bitte ganz fest einplanen, egal ob in Sachsen oder Hamburg.
    Mum

Denn auch der kleinste Hund der Welt, macht sein Maul auf wenn er bellt. Also sag, was du zu sagen hast, was dir fehlt, was dir nicht passt! :)