Mitte Februar hatte Emma ihren Termin in der Tierklinik, für einen gründlichen Senioren-Check.
Allgemeinuntersuchung, zwei Röntgen-Bilder und ein geriatrisches Blutbild.

Ergebnis: das alte Mädchen ist topfit! :D

Zwar weicht das Blutbild bei einigen Werten minimal von der Norm ab, aber dies ist vermutlich schlicht und ergreifend Emmas Eigenheit. Sicherheitshalber gibt es im Sommer noch einmal ein Kontroll-Blutbild. Aber eher für mein Gewissen… ;-)

Emmas schiefe, „faulige“ Zähne im Unterkiefer haben wir auch dem TA vorgestellt.

O-Ton: „Dieser Hund hat geile Zähne.“ :hehe:

Bei den 3 betroffenen Schneidezähnen hat sich aufgrund einer vermutlich angeborenen Fehlstellung Paradontose gebildet. Aber solange Emma keine Schmerzen hat, bleibt da alles so wie’s is. Sollte es anderweitig Grund für eine Narkose geben, kommen die betroffenen Zähne mit raus, denn eine andere Behandlungsmöglichkeit gibt es nicht.
Ansonsten aber sind Emmas Zähne in einem Top-Zustand.

Wenn das mal keine guten Voraussetzungen sind, um auch als altes Hundemädchen fit durch die Großstadt zu stapfen!


Denn auch der kleinste Hund der Welt, macht sein Maul auf wenn er bellt. Also sag, was du zu sagen hast, was dir fehlt, was dir nicht passt! :)