So ein Bürojob ist ganz schön stressig:

Seit November habe ich einen neuen Job und nachdem ich mich nun einigermaßen eingearbeitet fühle, darf Emma mich häufig ins Büro begleiten. Und in braven Momenten schaut das dann so aus. In weniger braven Momenten habe ich keine Zeit zum fotografieren, da muss ich den Hund zur Ordnung rufen. :mrgreen:

Für alle die keine Kommentare lesen: ich habe letzten Dienstag meine Abschlussarbeit abgegeben und genieße das Leben nun wieder in vollen Zügen. So auch den Schnee von gestern und heute, den mittelalterlichen Weihnachtsmarkt auf dem Erfurter Wenigemarkt, den ich jeden Tag auf dem Weg ins Büro durchquere,….

Kurzum: ich bin wieder da. Und bald werde ich auch die vielen Fotos der letzten Monate bearbeiten und hochladen. Ihr dürft gespannt sein. ;-)


Denn auch der kleinste Hund der Welt, macht sein Maul auf wenn er bellt. Also sag, was du zu sagen hast, was dir fehlt, was dir nicht passt! :)