Nach langer Blog-Abstinenz ist es wohl Zeit für ein Lebenszeichen von uns.

Es geht uns gut….  :D

Die Arbeit frisst mich derzeit auf, während Emma häufig Langeweile schiebt.Aber es wird in absehbarer Zeit besser werden. Zwei bis drei Wochen noch, dann gibt es hoffentlich wieder ein wenig mehr Ruhe für mich und deutlich mehr Beschäftigung für das alte Mädchen.

Ja, ihr lest Recht, das alte Mädchen! Am 01.01. wird Emma laut Angabe des Tierheims 8 Jahre alt und in den letzten Tagen und Wochen merke ich deutlich, dass sie kein junger Hüpfer mehr ist. Sie wird ruhiger (zumindest körperlich, die Klappe…, naja, ihr wisst schon :hehe: ), gelassener, beinah würde ich schreiben souveräner…

Zu allem Elend hat sich das kleine Dusselchen heute einen kleinen Schnitt am Ballen zugezogen und humpelt nun als hätte sie sich die Pfote gebrochen…. Prinzessin eben.

So, dass soll fürs Erste reichen. Bis bald ihr Lieben.


One Comment

  1. Posted 30. Oktober 2008 at 08:47 | Permalink

    Schön von Euch zu lesen! :D

    Wir 4 drücken die Daumen und Pfoten und schicken Dir noch eine Portion Kraft und Motivation für das letzte Stückchen bis zum Ziel rüber!

    Und für Emma gute Besserung, dass die Pfote schnell heilt.

Denn auch der kleinste Hund der Welt, macht sein Maul auf wenn er bellt. Also sag, was du zu sagen hast, was dir fehlt, was dir nicht passt! :)