Naja, noch nicht, aber wenn ich Emma alle Knabbereien gebe, die sich in den Tiefen unserer Hundetruhe so finden, dann ist es sicher nur eine Frage der Zeit.

Wahnsinn welche „Schätze“ da lagern:

6 Rinderohren mit Fell
1 Rinderohrmuschel
1 angefangene Tüte getrocknete Luftröhre vom Strauß
1 angefangene Tüte getrockneter Lammpansen
1 angefangene Tüte getrocknete Rinderlunge
1 angefangene Tüte Dorschnuggets
1 angefangene Tüte getrocknete Rinderhautstreifen mit Fell

Dazu noch ein angefangener 4kg-Sack Trockenfutter und mehrer 200g-Dosen Nassfutter als Reserve bzw. für die Urlaubsverpflegung. Und natürlich ein ganzer Haufen dieser schrecklich ungesunden, weichen Leckerli-Stangen fürs Training. :hae:

Was ich sonst noch alles in der Truhe gefunden habe, liste ich jetzt besser nicht auf. Nur soviel: Kaufrausch. :undweg:


Nein, nicht ich und auch nicht die läufige Tropfsteinhöhle. Zumindest nicht in ihrer Gesamtheit. ;-)

Ihr Hals ist es. Seit gestern vormittag, gibt es in unregelmäßigen Abständen Reizhusten-Anfälle. *krft* *krft* *krächz* Keine Ahnung woher es kommt, aber da es bisher nicht schlimmer geworden ist, bin ich sicher es vergeht in den nächsten Tagen auch wieder.

Als Behandlung von Doktor Frauchen gibt es dreimal täglich einen Teelöffel Fenchelhönig und Spaziergänge offline oder am Geschirr.

Ps.: Ich bin mal gespannt wieviele Nächte meine Nerven noch die umsorgende Hunde-Mama-Nummer mitmachen, ohne mich ausflippen zu lassen, wenn nach dem Anfall gegen 03:42 Uhr und einem weiteren gegen 06:40 Uhr die Nacht ziemlich abrupt beendet ist. Nichts hasse ich mehr, als die Störung meines heiligen Schlafes. :heilig:

Ps.: An einen einzelnen Man-n/u :hehe: : Jetzt bist du wieder dran. Schließlich ist DEIN letzter Beitrag vom 07. April. :undweg:


Es begab sich vor einigen Wochen, kurz nach der Flyball-EM, dass Emma (wie üblich) während meiner Arbeitszeit im Auto warten musst. Da Tom an diesem Tag eher zuhause sein sollte, stand das Auto vor der Haustür. Noch bevor ich an die Uni gefahren bin, hatte ich überlegt statt der Faltbox wieder den Varikennel aus massivem Platik ins Auto zu stellen. Hätte ich mal lieber… :roll:

Kurz nach 16 Uhr erreichte mich folgende SMS: „Als ich ans Auto kam, saß die Töle auf der Box“.

Ich ahnte schreckliches. Als ich ans Auto kam, bot sich mir folgendes Bild: Weiterlesen