…kann man nicht auf Bildern festhalten. Zumindest nicht diese.

Endlich wieder in der Sonne liegen.
Endlich wieder tauchen.
Endlich wieder schwimmen.
Endlich wieder das nasse Fell minutenlang im trockenen Gras schubbern und dabei unbemerkt von Frauchen die ein oder andere Duftnote mitnehmen.
Endlich wieder Stöckchen knabbern.
Endlich wieder auf dem Balkon schlafen.
Endlich wieder Fruchtzwerge-Eis schlecken.
Endlich Frühling, bald Sommer. :sonne:

Wir sind heute nicht spazieren gegangen, sondern spazieren gesessen. Herrlich. :D

In zwei Stunden machen wir dann uns auf den Weg nach Siegen, zum Seminar mit Silas Boogk.
Die Akkus sind geladen, die Tasche ist gepackt. (Ihr glaubt gar nicht, wieviel eine Frau und ein kleiner Hund für zwei Tage mitnehmen müssen! :shock: Ich hoffe ich habe nichts überlebenswichtiges vergessen. Naja, zumindest das Hundekissen, die Hundedecke, das Hundefutter, das Hundespielzeug, zwei Halsbänder, ein Geschirr, zwei Leinen, den Napf, die Hundebox …. – also das Wichtigste – habe ich. Ob ich wohl ein zweites T-Shirt mitnehmen sollte? :? )
Freitag nacht sind wir dann wieder daheim. Den Bericht gibt es daher frühestens Samstag. ;-)

Bis dahin, genießt die Sonne.


One Comment

  1. Posted 24. April 2008 at 06:48 | Permalink

    Ich wünsch´ euch ganz viel Spass !!!

Denn auch der kleinste Hund der Welt, macht sein Maul auf wenn er bellt. Also sag, was du zu sagen hast, was dir fehlt, was dir nicht passt! :)