Seit einiger Zeit üben wir ja mehr oder weniger regelmäßig Obedience. Die ersten Resultate haben wir heute mal gefilmt.

Zunächst das Halten das Apportels:

Anschließend kurzes Apportieren, auf dem man auch deutlich Emmas Problem sieht: das „Nach-hinten-Werfen“ des Apportels.

Darüber hinaus clickern wir seit Wochen die Grundstellung und den ersten Schritt. Das sieht dann so aus:

Wir freuen uns übrigens immer über Trainingstips. 


Denn auch der kleinste Hund der Welt, macht sein Maul auf wenn er bellt. Also sag, was du zu sagen hast, was dir fehlt, was dir nicht passt! :)