Da dachte ich mir zum Montag-Morgen, für einen guten Start in die Woche wäre doch ein kleines Beauty-Programm nicht schlecht.
Also habe ich mir das allerfeinste Eau de Toilette organisiert. Es war gut haftend (Anm. v. Frauchen: also schmierig braun) und hatte eine fantastische Duftnote (Anm. v. Frauchen: es stank zum Himmel :wuerg: ).

Nun, geendet hat das Beauty-Programm allerdings anders als erwartet:

Nachtrag vom Nachmittag: ich habe es nochmal versucht. Diesmal war ich cleverer, und habe ein nicht sichtbares Parfüm gewählt. Hat aber wieder nicht funktioniert; Frauchen hat es gerochen und meinte, das könne man 10km gegen den Wind riechen. Pah, dabei ist ihre Nase doch gar nicht so gut. Aber Frauchen war ziemlich sauer auf mich.

Naja, wenigstens bin ich diesmal um das Bad herumgekommen und Frauchen hat es bei der Reinigung mit einem feuchten Lappen belassen. Glück gehabt.


Seit einiger Zeit war mir das alte Layout zu dunkel und trist. Deshalb habe ich heute ein neues gebastelt. Feedback erwünscht. ;-)


Hier starten wir ganz sicher. Ist schließlich unser Verein. :D
Und wie gehabt: A1 midi.

Für Neugierige: Agility-Arnstadt