… oder Introducing Mascha

Gestern war der Tag danach, der Tag nach 3 anstrengenden Tagen in Ludwigshafen. Und den haben die Hunde in der Hauptsache schlafend, schnarchend und wohlig schnaufend verbracht.

Bei Mascha sah das dann so aus:

Wer sie noch nicht kennt: Mascha lebt eigentlich bei meiner Mutter, derzeit macht sie jedoch Urlaub bei uns. Sie ist mittlerweile 12,5 Jahre alt und ein kleiner wandelnder Medizinschrank. Trotz zahlreicher Zipperlein ist ihre Lebensfreude ungebrochen und so begleitet sie uns zwei Wochen; stur wie ein Dackel und laut wie ein Spitz. ;-)


2 Comments

  1. Nancy und Max
    Posted 16. August 2007 at 11:07 | Permalink

    Hallo ihr Lieben,
    War doch wieder ein schönes Wochenende, anstrengend aber schön! Nicht nur eure kleine Mascha war total am Ende, auch das MAX war ganz schön erledigt, der war am Sonntag-Abend zu nichts mehr zu gebrauchen und lag ähnlich komatös in seinem Schlafsack, alle viere von sich gestreckt und keine Reaktion mehr auf irgendwas um ihn herum. Ich hoffe das kleine „Tütenhundchen“ hat alles gut überstanden, vor allem die halbe Stunde in unserem Zimmer, mit Keks & Co.
    Für das kommende Wochenende wünschen wir euch ganz viel Erfolg beim Turnier und vor allem Spaß.
    Liebe Grüße auch an den kranken Tom, Kopf hoch das wird schon!!!
    Also bis bald Nancy & MAX

  2. Posted 14. August 2007 at 21:22 | Permalink

    Die kleine K…. ;)
    schön zu sehen wie „Maschi, Maschi“ seelig schlummert. Ich glaube ihr hat es wohl ganz gut gefallen, so mit uns allen auf der Cacib unterwegs zu sein…

    Auch wenn „(o)ma(n)“ dabei öfters von großen schwarzen Hunden einfach umgerannt wird, die 4 kleinen Beinchen doppelt so schnell und dreimal so oft bewegen muss und dann von allen Beteiligten zudem noch als Rentner bezeichnet wird – pah! Beim nächsten Turnier läuft sie bei den Catch Up´s als Starthund, das ist jawohl klar!!!

    Grüße auch von schwarz, weiß und Boxenluder

Denn auch der kleinste Hund der Welt, macht sein Maul auf wenn er bellt. Also sag, was du zu sagen hast, was dir fehlt, was dir nicht passt! :)